23.03.2007

Karl Brenndörfer schießt Geburtstagsscheibe von Alban Haggenmiller heraus


Karl Brenndörfer, 1. Schützenmeister Bernd Huber und der ehemalige 1. Schützenmeister Alban Haggenmiller

Karl Brenndörfer hat die vom ehemaligen 1. Schützenmeister Alban Haggenmiller zu seinem 60. Geburtstag gestiftete Scheibe herausgeschossen. Er setzte sich mit einem x Teiler gegen eine Konkurrenz von y Schützen durch.

Alban Haggenmiller war von 1978 bis 1984 1. Schützenmeister des Vereins. Zuvor war er bis 1978 2. Schützenmeister unter 1. Schützenmeister Wendelin Göppel. Unter seiner Federführung wurde die Modernisierung der KK-Schießstätte am Sandberg durchgeführt. Seit seinem Eintritt in den Verein 1961 im Alter von 14 Jahren hatte er zahlreiche Ämter innerhalb des Vereins inne, so war er unter anderem als Fähnrich, Kassierer und Schriftführer tätig. Den Verein vertrat Alban Haggenmiller auch auf Gauebene und gehörte von 1978 bis 1984 als Gaumitgliederreferent der Gauvorstandschaft des Rothtalgaus Weißenhorn an.

Seine Söhne folgten Vaters Spuren und sind heute als 2. Schützenmeister sowie Gauchronist und als Sportleiter im Verein tätig.

 

zurück | Druckversion